• Brandschutzanlagen

    Die Firma STRAŻAK Piotr Żmuda, Robert Jabłoński Spółka Jawna mit Sitz in Warszawa entstand 1993. Seit Anbeginn unserer Tätigkeit befassen wir uns mit dem Brandschutz.

    Mehr lesen
  • Zertifikate und Lizenzen

    Wir besitzen Zertifikate, Lizenzen und Autorisierungen führender Hersteller von Brandschutz-Systemen, u. a.: PROMAT, HILTI, ROCKWOOL, SVT, ALFASEAL, ESSVE, RIGIPS, KNAUF, PPG COATINGS, THERMICA LIMITED, KEMATHERM, POLON ALFA, SCHRACK, ESSER, COOPER, D+H, itp.

    Mehr lesen
  • Gutachten und Aufsicht

    Für die Erstellung technischer Gutachten werden organisatorische und technische Verfahren bezüglich der Erfüllung der Anforderungen im Bereich der Brandsicherheit auf andere Weise, als dies in den technischen Bauvorschriften festgelegt wurde, verwendet …

    Mehr lesen

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

phone

606 478 100

email

strazak@strazak.waw.pl

Simulationen

Simulationen CFD – Brandentwicklung, Überprüfung von Rauchabzugssystemen

Das Angebot unserer Firma umfasst den Bereich der Simulation von Brandentwicklung und Rauchverbreitung, mit der Verwendung der numerischen Fluidmechanik CFD: Die Analyse soll festlegen, ob innerhalb der für die Evakuation von Menschen bestimmten Zeit, an geschützten Durchgängen und Fluchtwegen die Bedingungen auftreten, die eine sichere Evakuation ermöglichen, sowie ob Bedingungen für die sichere Durchführung von Rettungs- und Löschmaßnahmen gewährleistet werden. Die ausgeführte Simulation ermöglicht auch die Überprüfung der durchschnittlichen Temperatur der Brandgase, die in das Innere der Rauchabzugs-Ventilatoren eingeführt werden, oder der Strömungen, zwecks Festlegung der erforderlichen Temperaturklasse.

Unser Projektteam wird gebildet aus Offizieren der Berufsfeuerwehr, Planern im Fachbereich  Installation und Ingenieurswesen von Sanitärinstallationen, Brandschutzingenieure sowie Umweltschutzingenieure und Gutachter für Brandschutz.
Die von uns angenommenen Randbedingungen, u. a. Brandstärke, Kurve der Brandentwicklung, entsprechende Aufteilung des Berechnungsgitters basierend auf neuesten Untersuchungen und wissenschaftlichen Arbeiten, garantieren Ihnen die positive Abnahme des Gebäudes durch die Beamten der Kontroll- und Diagnose-Abteilung der Berufsfeuerwehr.

Die Firma „STRAŻAK” besitzt lizenzierte Software sowie leistungsstarke Rechnereinheiten für die schnelle Umsetzung des Auftrags

 

Proben mit heißem Rauch

Wir bieten Ihnen die Ausführung von Abnahme-Proben von Rauchabzugssystemen mit der Verwendung von Generatoren, die warmen Rauch erzeugen. Das warmen Rauch erzeugende Gerät setzt sich zusammen aus: Heiztassen mit flüssigem Brennstoff, Generatoren von heißem Rauch, der gegen Temperaturen bis 200 °C beständig ist sowie Geräten zur Kontrolle des Verlaufs der Probe.

Die durchgeführten Proben haben zum Ziel:

  • Überprüfung der richtigen Funktionstüchtigkeit des Brandmeldesystems
  • Verifikation der Dichtheit der Installation sowie der Rauchzonen (Rauchvorhänge)
  • Verifikation der Richtigkeit der gemachten Annahmen in der Simulation der Brandentwicklung
  • Visualisierung der Rauchströmung in den mechanischen Rauchabzugsanlagen (sowohl jenen mit Kanälen als auch ohne) sowie in Gravitations-Rauchabzugssystemen
  • Beurteilung der wirksamen Funktion der Rauchabzugslüftung sowie der Zusammenarbeit der Sicherheitssysteme im Objekt

Während der durchgeführten Proben werden Messungen der Parameter des erzeugten Rauches sowie charakteristische Messungen des Lüftungssystems durchgeführt. Nach durchgeführter Probe wird ein zusammenfassender Bericht erstellt. Im Fall einer Fehlfunktion des Systems werden dem Protokoll folgende Empfehlungen formuliert, die die Herbeiführung der Anlage zum funktionstüchtigen Zustand zum Ziel haben.

Die Methode verursacht absolut keine Verunreinigungen, ist nicht gesundheits- oder umweltschädlich und führt zu keinen Beschädigungen der Konstruktion oder den Elementen des Innenausbaus.

Es besteht die Möglichkeit der Durchführung einer Probe in Objekten, die mit einer selbsttätigen Wasserlöschanlage (z. B. einer Sprinkleranlage) ausgerüstet sind. Rauchgeneratoren können auch zur Untersuchung der Dichtheit der Lüftungskanäle eingesetzt werden.

Sie vertrauten uns:

alstom-2 cfe logo Hochtief-logo WARBUD-LOGO mercury logo Bilfinger-Berger-logo porr_logo_ strabag-logo tkt logo logo-gelamco
Polityka prywatności