Telefon  +48 606 478 100

Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Menu

Spritzverfahren

Brandschutzmörtel PROMASPRAY.

Produkte: PROMASPRAY F250, PROMASPRAY P300, PROMASPRAY C450

Brandschutzmörtel der Firma PROMAT kommen in zwei Arten vor:

  • Trockenmörtel – werden hergestellt auf Basis von Mineralwolle, hydraulischen Bindemitteln mit unterschiedlichen Zusätzen
  • Nassmörtel – werden hergestellt auf Vermiculit-Basis, mit Beigabe von Gips oder Portland-Zement

Trockenmörtel kommen in Form von Pads vor, Nassmörtel hingegen als trockene Mischung, die nur mit Wasser aufbereitet werden muss.

Anwendung:

  • Brandschutz von Verbund-Betonplatten mit profiliertem Blech
  • Brandschutz von Dächern aus Trapezblech

Feuerwiderstandsklasse:

  • Verbunddecken bis REI 240
  • Dächer aus Trapezblech bis REI60

Vorteile:

  • Sondern keine toxischen und gefährlichen Dämpfe ab
  • Einfache Anwendung und Auftragen
  • Unterliegt keinem biologischen Abbau
  • Hohe Qualität des geschaffenen Brandschutzes sowie lange Verwendungsdauer
  • Werden nicht von Nagetieren und Parasiten angegriffen
  • Der ausgeführte Schutz hat eine geringe Dicke
  • Zusätzliche Eigenschaften: akustische und thermische Isolierung
  • Beständigkeit gegen mechanische Schäden

 

VERMIPLASTER.

Die Trockenmischung VERMIPLASTER ist eine werkmäßig hergestellte Bindemittel-Mischung auf Basis von Gips, Vermiculit und Perlit sowie modifizierenden Zusatzmitteln.

Anwendung: Brandschutz von Verbund-Betonplatten mit profiliertem Blech.
Feuerwiderstandsklasse bis REI 120
Vorteile:

  • Sondern keine toxischen und gefährlichen Dämpfe ab
  • Einfache Anwendung und Auftragen
  • Unterliegt keinem biologischen Abbau
  • Hohe Qualität des geschaffenen Brandschutzes sowie lange Verwendungsdauer